Setup – Totale Prothetik in physiologischer Okklusion

Grundkurs 03

Kurs Setup Totalprothese
Für wen
  • Zahntechniker-MeisterIn
  • ZahntechnikerIn
  • Zahntechniker-Auszubildende
  • Zahntechniker-MeisterschülerIn
  • Zahnärztinnen und Zahnärzte
  • Studierende der Zahnheilkunde unterstützend zur klinischen Ausbildung
  • ProthetikerIn
  • Clinical Dental Technicians
Empfohlene absolvierte Kurse
  • Grundkurs 2: Die zahntechnische Basis der Totalprothetik
Kurs Setup Totalprothese

Kursbeschreibung

Die Basics zur Funktionalität der totalprothetischen Versorgung sowie das Prinzip der physiologischen Zahn-zu-zwei-Zahn-Beziehung in statischer und dynamischer Okklusion werden hier erarbeitet. Anhand der selbständig durchgeführten Modellanalyse werden die Front- und Seitenzähne aufgestellt. Zudem werden die Gestaltungsprinzipien der Papillen-, Zahnhals- und künstlichen Alveolenmodellation sowie die muskelgriffige, myodynamische Prothesenkörpergestaltung in Wachs kennengelernt und angewendet.

 

Kursthemen

  • Was eine Totalprothese leisten muss
  • Physiologische Aufstellung – das Prinzip
  • Statische und dynamische Okklusion in Zahn-zu-zwei-Zahn-Beziehung
  • Modellanalyse
  • Frontzahnaufstellung
  • Seitenzahnaufstellung mit dem Bonartic II NFC+
  • Statische und dynamische Okklusionskontrolle
  • Wachsmodellation – Papillen, Zahnhälse und
    myodynamische Prothesenkörpergestaltung

Starte jetzt

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
CAPTCHA Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Du ein menschlicher Besucher bist und verhindert automatisches Spamming.

Kostenloses Infomaterial

Kursprofil

Hast du Fragen
zu unseren Kursen?

Sprich uns gerne an.

OLIVER BENZ
SSOP Teacher

T +41 (0) 44 805 9000
M hello@ssop.swiss